Lager 2020

Mit den neuen Bestimmungen hätten alle Teilnehmer viel (wirklich viel) mehr Zeit in die Sauberkeit investieren müssen, die „Programmzeit“ wäre dadurch erheblich eingekürzt worden.

Die Weisung, dass die Kinder die ganze Woche in derselben Gruppe arbeiten/ spielen sollen schränkt den sozialen Austausch zwischen den Teilnehmern dermassen ein, dass sich gar keine innige Lagergemeinschaft bilden kann.

Die Regelung, dass im Haus bei Pausen und zwischen den Aktivitäten der Mindestabstand von 1.5m zwischen Teilnehmern und Lagerleitern eingehalten werden muss und bei Unterschreitung eine Maskenpflicht für die erwachsenen besteht wäre sehr schwer umzusetzen, da unser Lager auf die persönliche Betreuung jedes Einzelnen (wenn nötig) aufbaut und mit der Maske wäre dies für unsere Jüngsten Teilnehmern bestimmt sehr ungewohnt und das altbekannte „Heimweh“ könnte noch schwerer verhindert werden.

Mit diesen genannten Gründen erkennen wir, wie auch die langjährigen Teilnehmer, unser Sportlager nicht mehr und diese neue Form vom distanzierten separierten Zusammenleben möchten wir euren Kindern sowie den Lagerleitern nicht zumuten.

Wir hoffen auf Verständnis und denken, ein Versuch war es wert, ein Sommerlager zu planen. Es hätte schliesslich auch anders kommen können.

Wie auch bereits informiert, das Motto: „Reise durch den wilden Dschungel!“ wird nicht vergessen und wird, wenn alles glatt läuft, nächstes Jahr mit allen geplanten Highlights durchgeführt. :) 

Im Namen vom gesamten Leiterteam bedanken wir uns, dass ihr trotz der ausserordentlichen Situation auf uns gezählt habt und euer/ eure Kind/er angemeldet habt mit der Hoffnung, dass wir die Woche durchführen können.

Wir bauen auch weiter auf das gegenseitige Vertrauen und werden das Lager 2021 mit demselben Elan und Motivation vorbereiten um euch eine hoffentlich unvergessliche Woche bieten zu können.

 

 

Impressionen und Erinnerungen aus den letzten Jugendabteilungslagern. Wir freuen uns bereits auf das nächste Lager.

JA-Lager auf Facebook
Video JA-Lager 2013